Phase 2: Strategie- und Ordnungsrahmenentwicklung

Zur Strukturierung und Darstellung der Prozesse und Prozessziele werden eine Strategie sowie ein entsprechender Ordnungsrahmen entwickelt.

Bei einem umfangreichen Modellierungsprojekt wird innerhalb relativ kurzer Zeit eine große Anzahl an Prozessmodellen generiert, die sich wiederum auf unterschiedlichsten Hierarchiestufen interdependent zueinander darstellen. Für unterschiedliche Anwenderperspektiven und Anwendungsszenarien modelliert, gilt es für die betroffenen Projektmitglieder in Ihrem Unternehm hier den Überblick zu behalten und die einzelnen Modelle jeweils dem richtigen Kontext zuzuordnen. Dies kann durch die Bereitstellung eines übergeordneten Ordnungsrahmens unterstützt werden, der die grundlegendsten Elemente und Beziehungen auf hoher Abstraktionsebene schematisch darstellt. Elemente und Beziehungen auf untergeordneten Detaillierungsebenen sowie deren Bezüge zu anderen Elementen und Beziehungen können so schnell und einfach nachvollzogen werden. Diese Möglichkeit stellt für die betroffenen Mitarbeiter eine sehr wichtige Funktion dar und ist daher mit hoher Priorität zu verfolgen.

Die Prof. Becker GmbH unterstützt Sie bei der Entwicklung einer passenden Prozessstrategie und der adäquaten Abbildung dieser in einem Ordnungsrahmen.