Phase 7: Kontinuierliches Prozessmanagement

Nach der erfolgreichen Implementierung einer prozessorientierten Organisationsstruktur bedarf es des ständigen und kontinuierlichen Prozessmanagements, um sich den ändernden externen Bedingungen anzupassen.

Nach erfolgreicher Einführung der neuen prozessorientierten Organisation muss diese kontinuierlich überwacht und gesteuert werden, um sich etwa neuen Umweltbedingungen anzupassen. Damit Sie diese Aufgabe erfolgreich meistern, ist die frühe Schaffung passender Voraussetzungen unerlässlich. Diese sollten bereits in der Einführungsphase entwickelt und eingerichtet werden. Mit der Prof. Becker GmbH an Ihrer Seite ist dies selbstverständlich. Eine langfristige Sichtweise, bereits ab der ersten Projektphase ist unser Credo, wodurch viele Unwägbarkeiten vermieden werden können und gleichzeitig optimale Bedingungen für spätere Phasen und Herausforderungen geschaffen werden.